ASUS Rog 3 – neue Generation des Gaming Handys vorgestellt

0
213

ASUS Rog 3 – neue Generation des Gaming Handys vorgestellt – ASUS setzt bei der ROG Smartphone Serie komplett auf das mobile Gaming und bietet Highend-Smartphones für alle Spiele an. Die neuste Generation, das ASUS Rog 3, wurde heut vorgestellt und folgt dem Konzept der Vorgänger. Die Geräte haben als erstes den neuen Snapdragon 865+ Prozessor mir an Bord und dürften damit alle aktuellen Android Modellen auf dem Markt beim Speed deutlich übelegen sein.

Die wichtigsten Vorteile der neuen ASUS Rog 3 Serie:

  • Neueste 3,1 GHz Qualcomm Snapdragon 865 Plus 5G Mobile Platform für mobiles Gaming auf höchstem Niveau
  • Großer 6.000 mAh Akku für extra lange Gaming-Sessions
  • Auf dem 144 Hz / 1 ms AMOLED 10-Bit-Display mit nur 25 ms Berührungslatenz erfolgen Reaktionen nahezu in Echtzeit

Dazu gibt es auch wieder ein Kühlsystem mit aktivem Kühler und Verdampfungssystem. Daneben gibt es noch weitere Zibehör für das Spielen.

Das Unternehmen schreibt selbst zu den weiteren Zubehör-Kompontenten:

Das zusätzlich verfügbare Zubehör für das ROG Phone 3 umfasst das neue modulare ROG Kunai 3 Gamepad, welches das ROG Phone 3 um eine physische, konsolenähnliche Gamepad-Steuerung erweitert. Darüber hinaus werden das neue ROG Lighting Armor Case und das ROG Neon Aero Case zum Schutz des ROG Phone 3 sowieso zwei Display-Schutzfolien erhältlich sein. Der neue ROG Clip dient als Befestigung an ausgewählten Konsolen-Controllern während das TwinView Dock 3 ein echtes 144-Hz-Dualbildschirm-Erlebnis ermöglicht. Mit dem Mobile Desktop Dock können Spieler zudem unter anderem eine Desktop-Tastatur, Maus und Monitor anschließen.

Der Preis für die Geräte ist allerdings auch recht hoch. Die günstigste Version kostet 799 Euro und die Premium-Variante mit 12GB RAM und 512GB internem Speicher ist ab 1099 Euro zu haben. Die Geräte sind ab sofort im Handel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here